Tao – Brandlöscher|Rowena – Herzschlagmacherin|Natalia – Krisenmeisterin|Roman – Überflieger|… weitere Einsatz- und Rettungskräfte||Für Dich. Für alle.

Die Menschen

Meine Tochter war der Grund, weshalb ich zur Polizei ging.

Laura, 26 – Polizistin

Als Crew funktionieren wir nur, wenn wir gut miteinander kommunizieren.

Bei der Vorbereitung auf einen Einsatz orientieren wir uns an den Informationen, die uns von der Rega-Einsatzzentrale übermittelt werden. Die Rega-Einsatzleiterinnen und -leiter sind sozusagen unser viertes Crewmitglied.

Frank, 45 – Rega-Helikopterpilot

Frauen* können das genau so gut – manchmal sogar auch besser.

Die schweizer Armee hat ein eigene Polizei. Doch dient diese wirklich nur der Armee? Was macht die Arbeit der Militärpolizei aus?

Amanda, 24 – Militärpolizistin

Die eigene Gesundheit riskieren für alle anderen. Alltag.

In ihren Einsätzen werden Rettungskräfte oft mit dem Tod konfrontiert.
Weshalb sie nicht den Mut verlieren und ihren Job trotzdem mit viel Herzblut ausüben?

Tobias, 32 – Notarzt

Am Schluss stehen wir alle mit dem gleichen Ziel im Einsatz.

Katastrophen kennen keinen Feierabend.           Mag die Lage noch so aussichtslos scheinen, gibt es für die Einsatzkräfte
des Zivilschutzes nur eine Devise:          „Gemeinsam meistern wir Katastrophen!“

Sandro, 35 – Zivilschützer

Wir waren vorbereitet, so gut es eben ging.

Wann immer die zivilen Gesundheitsorganisationen keine Ressourcen mehr aufwenden können, unterstützt die Armee mit ihren Profis, wo sie nur kann. Dafür sind sie ausgebildet und jederzeit bereit.

Ergün, 21 – Sanitätssoldat

In Krisenlagen Hoffnung zu geben, ist es, was mich anspornt.

Katastrophen kennen keinen Feierabend.           Mag die Lage noch so aussichtslos scheinen, gibt es für die Einsatzkräfte
des Zivilschutzes nur eine Devise:          „Gemeinsam meistern wir Katastrophen!“

Natalia, 37 – Zivilschützerin

Für andere da sein, wenn es brenzlig wird – dafür stehe ich bereit!

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr leisten in der Schweiz zum Grossteil freiwilligendienst. Rund um die Uhr durch das ganze Jahr stehen sie in ihren Gemeinden und Städten für Einsätze bereit.

Tao, 25 – auszubildender Feuerwehrmann

Der Film